Bericht vom 12.09.2011



Am Wochenende geht es los




Jeder Fußballer ist froh, wenn die Punkterunde angeht.

Denn dann hat das harte Training in der Vorbereitung endlich ein Ende.

Es gibt es kaum einen Spieler, der das Konditionstraining mit Freuden absolviert.

Zwar haben wir alles mit Ball gemacht, dennoch ist so mancher Schweiß geflossen.

Die Grundlagen wurden im Trainingslager gelegt.

Hier haben wir mit 25 Spielern 3 Tage intensiv gearbeitet.

Die Tage in Eltmann haben die Spieler zusammen wachsen lassen.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Danke schön an die beiden Organisatoren Wolfgang und Steffan.


In den folgenden 2 Wochen konnten wir uns intensiv um die Spieler kümmern,

da die Trainingsbeteiligung zum Teil sehr gering war.

Bei einigen Einheiten konnten wir nicht einmal ein Abschlussspiel 9 gegen 9 durchführen.

In jeweils zwei Testspielen zeigen die Spieler, dass Potential in den Mannschaften steckt

und wir Trainer sind uns sicher, dass die drei Teams konkurrenzfähig sind.

Allerdings ist der Stand der Vorbereitung nicht so, wie wir uns das vorgestellt haben.

Viele Spieler haben konditionelle Probleme, ein Spiel über 60 Minuten durchzustehen.

Sicherlich muss das Zusammenspiel verbessert werden.

Es wird noch 2-3 Wochen dauern, bis sich die Mannschaften eingespielt haben.

Die gesehenen Ansätze, vor allem in Ebern, sind vielversprechend.

Aber wir gehen die Punkterunde zuversichtlich an.


Wir werden auf Mannschaften treffen, die seit Jahren zusammen

und dementsprechend eingespielter sind als wir.

Hier wird es sich auszahlen, dass wir auf einige eingespielte Blöcke zurück greifen können.


Mut macht uns auch, dass die Spieler lernwillig sind und den Willen haben alles zu geben.

In dieser Woche werden wir die Einteilung in drei Mannschaften vornehmen,

wobei jeder Spieler, egal in welchem Team er spielt, gleich wichtig für uns ist.



Die Einteilung ist nicht endgültig, sondern es ist ein durchlässiges System.

Wir müssen sehen, wer im Spiel zusammen passt, wie wir den optimalen Erfolg haben können.


Nach der Vorbereitung können wir zumindest eins mit Stolz feststellen.

Die schwierige Aktion aus zwei Mannschaften eine zu machen scheint geglückt zu sein.

Ab dieser Woche haben wir den normalen Trainingsrhytmus,

Dienstag und Donnerstag Training,


die U13/3 spielt in der Regel am Freitag, U13/1 und 2 am Samstag.














Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Flirten und Bilder bewerten - Lovemission.de