Home
Kontakt
Impressum
Gästebuch
über mich
rePage
Vergänglichkeit
Freizeit
Gedichte
Gedanken
Märchen
Linkliste
Geschichten
Verse - Gedanken
es schmeckt
Weihnachten
meine erste HP
Leben teilen
Wort-Gedankenbilder
unverkennbar
Impressionen
Hinhören
Ausdruck/Eindruck
Aktionen
die Liebe
bisherige Veröffentl
Briefe
Zahl und Sieg
neu-gebastel
Neues Jahr
Strukturen
Bücher
fremdgeschichten
Januar 2012
Mode
alltag-Spaß
Werbung
Gelegenheiten
am Morgen
die Medien
Kälte
Singles
Fatalismus
Oh Schreck
Biografisches
Zeitvertreib
Hoch/Tiefs
Film/fernsehen
impressionen2
spöttisch
Internet nett?
Schaf od. Wolf
Dampfkessel
neue Gedichte
Briefe II
zusammen...
Probe wohnen
Katzensonntag
II.Dienstag
Valentinstag
Einzelgänger
die Heimkehr?
der Unfall
1. März - Tageb.
Sortierung
5. März-Tagebuch
Zwiesprache
Mittwoch-Tagebuch
Tathergang
Freitags-Tagebuch
schon Samstag
sonstiges - Verse
sonntag der 3.
was bleibt...
Klappennotiz 1.
leseunfähig-Tagebuch
es geht weiter-im Ta
Frühüling...
gEWÖHNUNG
Ostern
aufstehn!
Gedankensplitter
Ordner oder bloggen
schlaflos in...
Hauptsache da
unser tommy
ab damit...
Nachtgeschichten
schmuckgeschichten
Thema lesen...
Langeweile
Gewitter
fern-sehen
Schlampinchen
Kopf und Bauch
Vernunft
nur Mut
lachen ist gesund
gedankliche Notizen
erfasst
Geister!
Vorratshaltung
wenn Gedanken fliege
Nachbarschaften
die Moderne
Gedankengänge
fremde Welten
Empathien
früher...
vor und zurück
entdeckung
Schreibwetter
neus Buch
Kasimir
loslassen
es menschelt wohl
eigene B....
teilbar
fremdbestimmt
wie gehts....
acht Jahre
4:2
Morgengedanken
Himmel und mehr
Sommer, Sonne Badesp
danke
summ, summ, summ
neue Gedanken
faules Rentnerdasein
Geschenke, nein dank
Motivation
Juli 2012
zusammensein
schmerzempfindlich
aufbauend
Regeln
ein ernstes Wort
Sind Träume wahr?
charakterstark
rausgefischt
tatsachen
Textauszüge
warum nicht basteln
Bildgedanken
sommer
Blick zurück
katzenseite
Vollmond
V-die Besucher
Bewegung
der Mensch....
alte Geschichten
dienaturundich
Adios Signorini
träume
gedankenfetzen
Fremde Welten
Urlaub
Dramarama
Hunger!
Hauptsache anders
Freizeit II
ein Buch geht auf re
Himmel
gastautorin
schneeeee...
zeituhren ticken
Promotiontools
Gehirnjogging?
Abschiede
satire
Hetze und Eile
1. Advent
Buchgedanken
verschneit
das Beste abgewinnen
Wasser ist...
Prominent
auf der Suche
Weihnachtsgeschichte
Jahreswechsel
Krimis
Zu Hause
Projekte
Frust und Gewalt
knallharte Geschäfte
eintraege
kleine Geschichten
januar2013
Tagebuch II
Trennung
alltagsgeschichten
zeitlose Eleganz
IN Sachen ERgeiz
Vergangenheit
alte geschichten
November
Neues vom Tage:
Experimente
Zeitfenster
Herzweh
Mode und mehr
alles neu, alles and
im Hier
Identität
verse/gedanken
neue Ka-geschichten
ja,wo isser denn?
Abschied
Lyrikecke-Beiträge
Selbstständigkeit
gestern - heute - mo
Teilabschnitte
Datenklau
gedruckt
Nächstenliebe
Bloggeschehen
Wirtschaftlichkeit
Zusammenfassung
Bettina
Katzenhalter
bist du Raucher?
Perfektion
Menschen und Katzen
Informationen
Gesammeltes
alte Gedankensplitte
angelface





ich mag die Konsequenz in meinem Leben! Daran kann man sich festhalten, konsequent ist nicht die eine Wolke die sich ständig verändert und an uns vorbei fliegt, sondern der Himmel darüber, er scheint immer, allerdings nicht nur blau!
konsequent sein,verlässlich - das macht uns auch aus! Wenn man es ist macht man sich nicht nur Freunde, auch Feinde, die es selbst nicht wagen zu sich selbst zu stehen.

  Für die Leser und "AUTOREN" die nach uns alten Bx'lern kommen ein Kommentar von mir, den vielleicht viele nicht hören mögen!

Bx verändert sich - es wird" modern - 
kurz und unpersönlich, wie eine schnelle SmS - oberflächlich" ala facebook und Twitter,
nur noch das Lesebuch  für Handy und I Pot wird gehandelt - abgehandelt, es gilt nur noch der Verkauf
da heißt es dann konsequent bleiben und sich treu bleiben, vielleicht sogar gehen.
...  dabei steckten unsere Bücher oft  und lange in der experimentellen Phase - Experimente - der Bildgestaltung -
in der man gerne herumprobierte und sich erprobte im Neuen, da steckte unheimlich viel Arbeit darin:

man schrieb,  -  erfand, kreierte es - ein Buch - es wurde kommentiert.
 dazu eine kleine Demonstration wie das bisher geschah, (aussah.)

Buchherstellung - = zwei Seiten nebeneinander - Hunderte von diesen und ähnlichen Büchern sind damals entstanden, sie git es heute nicht mehr.
Kleine Demo:



zur Trauer vieler unserer Leser wird dies in Zukunft nicht mehr möglich sein,
in Zukunft gibt es nur noch eine Seite, auf der nächsten Seite eventuell ein Bild - oft stellt man keinen Zusammenhang zwischen Bild und Text mehr her.
Bx programmiert um
gelesen wird auf dem E-Pub, ob die Kommentarmöglichkeit bleibt, ist ungewiss
hier eine weitere kopierte Demo der bisherigen Kommentare, sprich Rezensionen, Besprechung der Bücher:







Avantare

Anzeigenbilder

klaerchen kommentierte und schrieb am 13.07.2010 an mich

Die Sommersonnengeschichte erfreut sicher alle die den Sommer lieben. Wenn nicht, dann spätestens wenn man Angels Buch zu Ende liest. Man spürt die Liebe zum Sommer, die mit eindrucksvollen auch persönlichen Bildern zum Ausdruck gebracht wird.Das Blonde Haare ausbleichen kenne ich all zu gut, aber es stört die echt Blonden ja nicht, gell. Ein sommersonniges Buch hat leuchtende Sternchen verdient, meint Klärchen

Antworten | Löschen

 

klaerchen hat "mein Sommer" zu Favoriten hinzugefügt
Am 13. Juli 2010

helgas. hat "mein Sommer" zu Favoriten hinzugefügt
Am 04. Juli 2010

helgas. kommentierte am 04.07.2010

Sommer ist und bleibt eine wundervolle Jahreszeit...

unsere Angel hat ihn auf Ihre persönliche und uns inzwischen vertraute Art und Weise besungen. Dem kann ich mich nur anschließen, auch wenn man manchmal über die anhaltende Hitze mosert.
Solange man Wasser hat und einen kühlenden Rückzugsraum, ist der Sommer immer willkommen und regt zum Schwärmen an.
So las ich nickend die Angelgedanken. Die Stimmung eines wundervollen Sommergefühls bringt dieses Buch sicher jedem Leser.

Viele Sommergrüße für die Autorin.
Antworten | Löschen

 

papillon71 kommentierte am 26.06.2010

Liebe Angel,

ich wünsche Dir und mir noch endlos viel davon:wärmende Strahlen auf der Haut, berührend schöne Sonnenaufgänge und romatische Sonnenuntergänge, Blumen, Gräser und Getier aller Schattierungen und Arten, das leichte Gefühl des Sich-treiben-lassens in diese wunderschöne Sommerwelt. Ach könnte es das ganze Jahr so weiter gehen...
Lieben sommerlichen Gruß von meiner nachtschwarzen Terasse.
Christine
Antworten | Löschen

 

papillon71 hat "mein Sommer" zu Favoriten hinzugefügt
Am 26. Juni 2010

monirapunzel kommentierte am 26.06.2010

Sommer

Du hast das herrlich beschrieben!
Antworten | Löschen

 

monirapunzel hat "mein Sommer" zu Favoriten hinzugefügt
Am 26. Juni 2010

michael.ebooks hat "mein Sommer" zu Favoriten hinzugefügt
Am 26. Juni 2010

sissi136 kommentierte am 26.06.2010

sommerliche ...

Momente hast du da eingefangen mit tollen Bildern von dir. Es ist so wunderschön sommersonnenfriedlich bei dir da oben auf dem Berg :-))


 

sissi136 hat "mein Sommer" zu Favoriten hinzugefügt
Am 26. Juni 2010

sandwich kommentierte am 25.06.2010

Paradiesisch

Jeder Sonnenstrahl
auf dein Gesicht ist
der Kuß eines Engels.



In deinen Bildern komm
ich mir Heimisch vor.
Antworten | Löschen



sandwich hat "mein Sommer" zu Favoriten hinzugefügt
Am 25. Juni 2010

 

Seite: zurück | 1 | weiter

 


Links zu


was es gab waren:
Bildbände

Fotoalben

Reisebeschreibungen

Berichte

bebildert mit bunten Hintergründen und bunt betextet....

 deshalb kamen wir und machten mit
deshalb gehen nun viele

weil es nicht in ihrem Sinn ist nur ausschließlich blanke Texte zu produzieren, denn das kann man genauso gut auf der Homepage

oder aber sich selber zu Hause ausdrucken und  zum Buch"binden".

Veränderungen zum Sommersonnenbuch  - dies hab ich mir herausgefischt denn irgendwann wird es sicher oder vielleicht nicht mehr möglich sein die Bücher zu kommentieren..

farbige Hintergründe in Zukunft passe

doppelte Bildseiten nebeneinander ...ne, ne, ne

Gestaltung  eingeschränkt, Text ohne Farbe

 jetzt versuchen viele ihre Fotobände zu retten indem sie eine slideshow

davon erstellen

 

 die bisherige Bildgestaltung wird in Zukunft aus den Möglichkeiten ein Buch zu gestalten

gestrichen...

Doppelseiten (2 Bilder nebeneinander) die den Reiz eines Buches ausmachen fallen weg

der Schere des Programmierers zum Opfer


Bücher die sich gut verkaufen sollen, brauchen keine Bilder

E-Pub Bücher brauchen nur Text

 

  den BX - Seiten in denen man stöbern kann:

Start

Registrierung

Presse

Hilfe, Tipps & Tricks

Partner

BookRix-Blog

Bücher

Bücher lesen & downloaden

Fremdsprachige Bücher lesen

Mangas lesen

Alle Bücher lesen

Community

Gruppen

Autoren

Nutzer

Forum

Aktionen

Schreibwettbewerbe

Verlosungen

Bildergalerie

 so sah - und dies gehört nunmehr der Vergangenheit an -  normalerweise eine der BX Seiten aus wenn Kommentare unter den Büchern landen.

Von dort aus, konnte man einen Autor durch dessen Avantar  anklicken und dessen Bücher lesen, sich über die Gestaltung freuen,
sich bedanken für den Kommentar, weiter wandern zum nächsten,
das hat alles nun ein Ende, wie sagt man  so schön,
aber diesmal hat die Wurst nicht zwei - !!!!!

wer will sich schon gerne vorschreiben lassen wie man leben und arbeiten kann,...c/Angelface

wer solche Seiten in Zukunft will, geht am besten zu facebook und Twitter

schade um die alten Zeiten!!!!! Leben ist Veränderung!



 mein bisher letztes Buch - ein lautstarker Protest der Erklärung bei Bx...
wer es lesen möchte, schaut hier hinein..Link zu.

herzweh





Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht