Wie geht es Ihnen?


Gut? Herzlichen Glückwunsch! Möge es so bleiben. Andernfalls sei Ihnen gesagt:

Sollte der Arzt, aus welchem Grunde auch immer, einmal nicht der geeignete Ansprechpartner sein, brauchen Sie mehr als 3 Minuten, ist das Skalpell nicht die Antwort auf all Ihre Nöte, sollen Sie selbst im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen und nicht der betriebswirtschaftliche Hintergrund des Dienstleisters, dann lohnt sich vielleicht ein Blick jenseits des etablierten Gesundheitsapparates. Zudem hat unser Gesundheitssystem nun einmal leider ein vitales Interesse daran, Sie v.a. als Kranken zu erhalten.

Die Verdienste und der Nutzen der Medizin sollen nicht bestritten werden, aber andere Blickwinkel liefern hin und wieder Lösungen, wo vorher keine waren. Manchmal bieten sich über biologische Ansätze neue Wege, und diese finanzieren sich nicht über Pharma- oder sonstige Provisionen. Ich verdiene in erster Linie an Ihren Empfehlungen und nicht an Ihrem Unwohlsein.
 
Mehr dazu: 089/57869000, karl.dahmen@yahoo.de
Zum Schmökern oder für einen ersten Eindruck:
Dahmen, K. (2008) Der Wert ökologischen Bewußtseins für unsere Gesundheit. Natur-Heilkunde Journal 04/2008, 28-29.

















Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht