Ein Artikel von Frau Andrea von Fournier im Lokalteil der MAZ: