fotostueberl-franz-wien
Startseite
 

Home
rePage
Über mich
Award & Pokale
Neuigkeiten
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Wien Tag & Nacht
Wien- Lasershow
Advent in Wien
Blumen
Eisimpressionen
Reportagen
Rosen Tulpen
Eichhörnchen
Blume-Löwenzahn
Gastgeschenke
Tier-Collagen-Herbst
Bunt gemischt
Österreich
Konzerte
Live Ball-2015 in WIEN
Gedichteseiten
2. Seite

 


Gedichteseite!
Fotos habe ich ja schon genug hier drinnen,

Hier geht es weiter keine Frage,

bunt gemischt,

noch ein paar Gedichte aus meinem Gedankengut!

***

Zeitung lesen, ...........

 

Zeitung lesen ist nicht schwer,

doch der Inhalt, ist das Malheur!

Über Folter, Vergeltungsschläge

und der gleichen mehr,

umspannt die Welt mit Wort Verdreher,

Schande über diese Menschen, bitte sehr!

 

Doch leider haben diese Menschen das Sagen, unbezweifelbar,

fahren über alles drüber, unschlagbar?

 

Es steht auch in der Zeitung, wie das Wetter wird,

meistens Fehlgeschlagen,

doch die Wetterfrösche schreiben weiter, Unbeirrt!

Doch sollte die Vorhersage mal stimmen,

kommt auch mal vor,

dann freuen sie sich so sehr,

als wenn ein Fußballspieler, schießt ein Anschlusstor!

 

So ließt man die Zeitung, des einen Freud,

des anderen Leid,

über die politische Entwicklung,

weiß jeder wohl oder Übel Bescheid?

 

Die Regierungen fahren wie mit einer Dampfwalze,

über fast alles drüber

und schon schreien die Opposition's Parteien,

"nicht schon wieder"!

 

Doch wenn die Öffentlichkeit ist nicht dabei,

ist Verbrüderung angesagt, so nebenbei!

 

So und vieles mehr ließt man in der Zeitung, keine Frage,

doch mehr darüber, an einem anderen Tage

  © 2016 Franz – R  

~~~ # ~~~ 

Tropenhitze,

ach ich schwitze,

der Schweiß kommt aus der kleinsten Ritze!

Egal beim liegen oder sitzen,

oder wenn ich trinke einen „G’spritzt’n“.

wie ich es mache, ist schnurz egal,

schwitzen tu ich derzeit  auf jeden Fall!

So setzte ich mich in eine kühle? Gartenlaube,,

doch kurz danach scheißt mir auf meinen Kopf, eine Ringeltaube!

Ich hoff es bringt mir nun ein wenig Glück,

das kleine weiche Taubenstück?

Da kam von links, ich glaubt’ es kaum,

ein paar Nackerte „Flitzer und Innen“ gelaufen um den Baum.

Sie flitzten wohl sehr schnell vorbei,

weil hinten nach, da kam die Polizei.

Oh sie liefen und sie schwitzten,

wohl *grins* aus allen Ritzen.

Doch die „Flitzer“ liefen schneller keine Frage,

die Polizei hatte das nachsehen, an diesem Tage?

Sollte ich vielleicht auch mal flitzen?

Nein, dann könnte ich womöglich noch mehr schwitzen.

Und eines noch, die Leute würden sich über mich wohl schrecken,

ach da bleib ich lieber z’haus und lass mir meinen ‚G’spritzt’n schmecken!

© 2006 Franz – R

 Wünsche euch alle einen schönen Tag, aber ohne meine Erlebnisse °lach°  -  Franz 

 

Takt ist eine schreckliche Sache.

Wenn man ihn nicht hat, regt sich jeder auf,

 Wenn man ihn hat, merkt das kein Mensch,

so schaut es aus!

Offenkundig, sind es die kleinen Dinge des Alltages, die einem Freude machen,

wo man sich freut, wo man kann herzlich lachen.

Oft nur ein Wort, gesprochen, oder geschrieben zum richtigen Zeitpunkt,

kann Berge versetzen, kann einem holen, aus einem Tiefpunkt,

wo man glaubt, alles geht einem auf dem Wecker,

und hinter einem steht schon der nächste, mit seinem Gemecker.

Nein, so sollte es wohl nicht sein,

diese Gedanken zum heutigen Tag, 

sollte wohl ein Sprungbrett, zu jeder Jahreszeit,

aber im Prinzip das ganze Jahr so sein,

zum entgegenkommen und zum *Glücklich sein*

Darum denk ich mir, warum schreib ich diese Zeilen,

vielleicht ändern sich da und dort die Menschen,

Positiv denken,

Freude schenken!

© franz 2009 

 

nach oben



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht

fotostueberl-franz-wien