Auf hinaus in den Garten zu den Blumen....

die bei mir das Jahr über blühen,

vom Frühling bis November...

und sogar im Dezember und im Januar sind Blumen zu finden

...und im Frühling erfreuen uns dann die blühenden Bäume...

            

                 Dieses Glasbild mit Blumen steht als symbolisches Tor hinaus in die Blumenwelt !

              

                   

                  (Und ein grüner Rahmen ist schon da...)

                    Jetzt betrittst du meinen Blumengarten

                         und es blühen

                       immer neue Blumen...

                    

 

 

 

 

Rosen Dornen Rosen Dornen

wie das Leben

so spielt

Freude Tränen Leid

Bewältigung

NEUBEGINN

in Liebe

zum Leben

(by Birgitta)

 

Garten-Literatur: http://www.garten-literatur.de/

Leselaube: http://www.garten-literatur.de/Leselaube/leslaub.htm

Hier "gedeihen" Gedichte, Lyrik, Poesie, Märchen, Zitate, Aphorismen...

rund um Garten, Natur, Pflanzen...

    

                           

 

Die Rosen blühen einfach herrlich, eine rosa Sorte,

die auch wundervoll duftet...

  

(Rosen aus Stein inmitten der grünen Idylle)

                              

"Ich war müde, traurig, verzweifelt.

 Am Morgen erwachte ich und fand meinen Garten

 voll vom Wunder der Blumen."

(nach Tagore)

   

Auch die lila und weißen Glockenblumen stehen in voller Blüte

und leuchten ins Herz hinein...

 

 

   

 Engel und Rose aus Stein inmitten der grünen Idylle

 

Und dann erfreuen nun auch noch die farbenprächtigen Bartnelken...

Und die Azaleen sind schon fast verblüht, aber so ist auch das Leben...

      

 

"Unser Leben ist ein Garten,

in dem unsere Gedanken die Blumen sind.

(Weisheit aus Indien)

                

Die Lilien leuchten hell im Sonnenschein...eine wahre Pracht...

        

 

   

                      

   (Den Rahmen hat Helga gestaltet, was sehr hübsch aussieht, vielen Dank)

  Die Farbe des Lavendels verzaubert den Garten

   und der Duft verbreitet sich...

Farbenpracht für die Augen und für die Seele....

 

Rosarote Hortensien - solche Farben gibt es nur in der Natur...

wundervolle Blütenwelt

 

     

   Und herrliches Rosa zeigen viele weitere Blüten....wie hier die fleißigen Lieschen

 

 Der blühende Garten zeigt im Juni/ Juli wieder Neues...

 

      

                                    

      

Der Hibiskus, lila und pink, die Blüten strahlen und strahlen einem entgegen,

einfach herrlich...

Und auch der weiße Hibiskus ist nun "erwacht". 

      

Die Margarite beginnt ihr "Strahlen" und zeigt ihr leuchtendes "Gesicht".

 

                   

Die leuchtende Malve, bei Nacht aufgenommen, strahlt wie ein Stern...

 

"Können wir nicht so viele Blumen

      mit verständiger und sorglicher Hand

         in unser Leben einpflanzen,

            dass einige immerdar blühen?"

         (Ludwig Tieck)

         

   

                                

          Viele Blüten in Gelb erfreuen im August und September meinen Garten, der Sonnenhut,

          die Ringelblumen, die weiße Kamille mit dem lachenden Gelb in der Mitte...

                        

        

   

         Und die Stiefmütterchen vom Frühling sind immer noch da, eine große Freude...

        

Das Indische Blumenrohr, die CANNA leitet eine neue Jahreszeit ein, ein Feuerwerk der Farben...

                                      

Die Herbsastern setzen wieder besondere Akzente in lila...

    HERBST voller Farbenpracht

               

            

  

                        Im Winter haben mich besonders diese Blumen erfreut:

                      

                                       Eine Malvenblüte am 28. Dezember

                     

                                    Schneeglöckchen im Januar

                 

                               Wundervolle Christrose im Dezember und Januar

Im Frühling erfreuen uns in der Osterzeit herrrliche Baumblüen,

ein Zeichen des Lebes, der Auferstehung.

            

         

          

           

             

             

 

Und natürlich erfreuen auch Blumensträuße,

wenn sie geschenkt werden.

Da lacht das offene und für Schönheit bereite Herz und ist erfüllt und fasziniert.

      

 Die Farben leuchten und strahlen und erhellen den Alltag...

 

           "Lasst uns dankbar sein gegenüber Menschen,

           die uns glücklich machen.

      Sie sind liebenswerte Gärtner,

              die unsere Seelen zum Blühen bringen."

             (Marcel Proust, 1871 - 1922, frz. Schriftsteller und Kritiker)

                                           

                   

                "Wer ein Herz für die Schönheit hat,

                        findet Schönheit überall."

                               (Gustav Freytag, 1816 - 1895, deutscher Schriftsteller)

    

                    

                            Fotos by Gitta