"Es ist die Aufgabe

eines jeden Menschen

zu sich selbst zu kommen,

das innere Wesen

seines Ichs zu entdecken.

Wie man dorthin gelangen kann

und mit welchen Erfahrungen

diese Entdeckungen zusammenhängen,

ist und bleibt aber ein Geheimnis."

(Edith Stein)


    

            (Fensterbild in meinem Meditationsraum)

An dieser Stelle meiner Homepage ist immer

etwas für "Nachtschwärmer" eingebaut, die nicht schlafen,

die nicht zur Ruhe kommen können, weil so vieles noch im Kopf

hin- und her-geht....

           

  

Diese Kerze leuchtet jetzt nur für dich,

ihre Flamme leuchtet ganz beruhigend und still...

Atme ganz ruhig ein und aus

ganz ruhig ein und aus.....

achte nur auf deinen Atem...

Dein Atem fließt ganz ruhig,

ganz ruhig...

Ganz gleichmäßig geht der Atem

ein und aus,

ein und aus...

ganz allein und wie von selbst...

Mit jedem Ausatmen kannst du etwas von dem abgeben,

was dir durch den Kopf geht...

Du wirst ganz ruhig....

und kannst in aller Ruhe diese leisen Töne

der Musik wahrnehmen...

(by Gitta)


 

("Vom Schicksal singt der Zauberwald", so heißt das Musikstück")

 

Ein  gute und erholsame N a c h t

 wünscht  Gitta

 

Und für ganz spät in der Nacht erinnern wir an Beethoven,

dessen "Moonlight Sonata" ich sehr liebe.....

Vielleicht kannst du die Melodie in Gedanken hören....

 

 

              

   Gute Nacht !!!

Bild: http://www.animaatjes.de