Ihr Kind hat Angst?

Wir versuchen ihrem Kind die Angst zu nehmen, ganz ohne Stress und Zwang. Durch beobachten, sich selber überwinden und mit anderen Kindern zusammen Mut aufzubauen. 

Nach nur kurzer Zeit, trauen die meisten Kinder sich, unseren "MAX"  mal aus der nähe zu betrachten. Sogar ganz oft, ihn auch zu streicheln.

Sobald die Kinder vertrauen gefasst haben und merken das "MAX" ja ein ganz lieber Kerl ist (knapp 90 cm), der alles über sich ergehen lässt, möchten sie ihn sogar mal ein wenig Putzen. 

Sogar mal eine Möhre reichen. Die ist ja bekanntlich länglich und das Kind muss nicht so nah an dem Pony herantreten.

Einige fassen nach nur wenigen Unterrichtseinheiten auch soviel Vertrauen, das sie auch mal gerne auf ihm Sitzen möchten.  

Jetzt haben die Kinder den Punkt erreicht wo ihr Selbstbewusstsein gestärkt ist.  Und sie vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten haben.  

Am Ende eines Kurses, sind die Kinder meistens soweit das auch ein kleiner Ausritt gemacht werden kann.

Wir geben hier keine Versprechen, da jedes Kind individuell ist. Aber unsere Erfahrungen sagen uns, dass jedes Kind die Angst bewältigen kann. Und somit auch sein Selbstwertgefühl steigt.                                            

Der Kurs geht über 10 Unterrichtseinheiten. Eine Einheit geht 30min. mit max. 4 Kinder .Es ist immer ein freier Tag dazwischen. D.h. z.B. Montag 30 min. , Dienstag frei , Mittwoch 30 min. Donnerstag frei, u.s.w. 

Die 30 min. reichen bei einer Angstbewältigung völlig aus, da das Kind sonst gestresst wird. Der freie Tag dient dazu, die einzelnen Eindrücke zu Verarbeiten. Und um sich innerlich zu Stärken.

Die Kosten des Kurses betragen   55€

Ebenfalls empfehlen wir, nach Beendigung des Kurses, wenigsten 1 x wöchentlich mit dem Kind zum Reiten zu kommen. Es muss keine Gruppenstunde gebucht werden, es reicht völlig aus dem Kind nur die Möglichkeit zu geben seine Erfahrungen weiter zu vertiefen. z.B. mit einfaches, geführtes Ponyreiten.