www.marion-handarbeiten.de

 

HOME

FREUNDSCHAFTSKUCHEN

HERMAN 1

HERMANNS WOHLFÜHL-PROGRAM

HERMANN-KUCHENREZEPT

FÜR MEINE EHEFRAU

13.LIEBESGEDICHTE

URHEBERRECHT

LEKTÜRE FÜR DEN TAG

HUNDEFREUNDE-KLICK

GEDICHTE-GURU-WOLFGANG

HUNDEURTEILE-KLICK

STELLE MICH VOR

MARION,S GEBURTSTAG

SONDERSEITE

TEXTE UND BILDER

HÖRPROBENVERZEICHNIS

HÄKELN

KNOOKING

TUNESISCH

STICKEN

STRICKEN

WOLLE

BASTELN

NÄHEN

TEDDYBÄREN

GOBELIN

HANDARBEITSLINK

HANDARBEITEN

BACKEN

LABRADOR-MIX-CHARLY

REGENBOGENBRÜCKE

GEDICHTE

HANDARBEITEN FÜR MÄNNER..

MEIN-GÄSTEBUCH

KONTAKT

DISCLAIMER

IMPRESSUM




Alle seine eigenen 850
Gedichte und Erzählungen,
sind auf einer DVD zu hören.

Rosen für meine Ehefrau-Marion-Ko.
Täglich an meine Frau ich denk
und ihr regelmässig Rosen schenk.
Heute habe ich mal wieder an  sie
gedacht und Rosen mitgebracht.
Ich habe sie in der Wohnung versteckt,
damit Sie sie nicht gleich entdeckt.
Ich habe meine Frau immer geliebt,
weil sie mir Liebe und Geborgenheit gibt.
Auf Sie kann ich bauen und ihr voll vertrauen.
Was in meinem Leben auch geschah,
mein Schatz war immer für mich da.
Manche Frauen gehen einfach fort, ohne ein Wort.
Und mag die Welt auch untergehen,
zu meiner Frau werde ich immer stehen.

Copyright © 2017 by Wolfgang-Ko.


Handarbeiterin

Liebe Hundefreundin, lieber
 Hundefreund
Wehre dich mit diesen Urteilen

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hundegebell
Ein Hundehalter ist nicht verpflichtet,
 seine Hunde so zu halten,
 dass sie nur zu bestimmten Zeiten,
nicht länger als 10 Minuten am Stück
 und insgesamt nicht mehr
 als 30 Minuten am Tag bellen.
So entschied das
 Landgericht Schweinfurt über
 die Klage eines Nachbarn
 wegen der Lärmbelästigung.
Damit wich das Gericht
 von einer vorangegangenen
Entscheidung des

 Oberlandesgerichts Köln ab.
Landgericht Schweinfurt,
 1997-02-21 3 S 57/96


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hundeurteil
§ Bellen
ganz natürlich
Hunde wedeln mit dem Schwanz,
schnuppern herum und bellen
auch mal. Deswegen darf der Ver-
mieter die Haltungsgenehmi-
gung für einen Hund nicht wi-
derrufen. Der Fall: Den Vermie-
ter stört es, dass der Hund seines
Mieters bei Besuchern kurz bellt
oder sich lautstark freut, wenn
Frauchen zurückkommt: Alles
artgerecht. Sogar längeres Bellen
bei fremden Personen ist erlaubt.

Klage abgwiesen (AG Hamburg-
Wandsbek, Az. 716 C 114 / 90 ).
Quelle: Bild der Frau
Ausgabe Nr. 19 vom  03.05.2013





Alle seine eigenen 850
Gedichte und Erzählungen,
sind auf einer DVD zu hören.


© www.marion-handarbeiten.de