02.08.2014  -  Spielbericht von Ferdl


Eintracht : Eltersdorf 3 : 2   ( 0 : 1 )



In einem temporeichen , kampfbetonten aber fairen Spiel

setzten sich unsere Jungs mit 3 : 2 gegen Eltersdorf  durch.

Unser Gegner spielte in der vergangenen Saison U 15 Bayerliga


Man merkte unserem nur 11 Mann starken Kader kaum an,

dass sie drei  schwere Trainingseinheiten in den Beinen hatten.


Zu Beginn lief es allerdings nicht rund.

Eltersdorf stand tief, und spielte auf Konter.

Nach 5 Minuten saß schon der erste, und sie führten mit 1 : 0

Unsere Mannschaft fand noch keinen Spielrytmus,

und hatte weitere 3 brenzlige Situationen zu überstehen.

Ab der 15 Minute hatten wir deutliche Feldvorteile,

außer 2 Weitschußversuchen , waren wir aber zu harmlos.

Danach hatten wir allerdings einige hochkarätige Chancen.

- Bryan zwei mal alleine vor dem Torwart

- Zwei Freißtöße aus 17 Metern

Und ein Pfostenschuß von Moritz


Insgesamt gesehen geht aber die Halbzeitführung für Eltersdorf in Ordnung

Pascal konnte einige mal großartig klären.


In Hälfte zwei, legten wir noch einen drauf.

Was aber vor allem Bryan an Chancen vergab, müsste für zwei Spiele langen.


Eltersdorf war bei Kontern brandgefärlich, und nutzte eine in der 60 Minute zum 0 : 2.

Dannach verletzte sich Abdul-Kadir Öz, und wir mussten die letzen 10 Minuten

nur noch mit 10 Spielern zu Ende spielen.

Kein Zuschauer glaubte noch an eine Wende.

Doch unser Team gab nicht auf, und wurde in der 75 Minute belohnt.

Der immer emsige Moritz erzielte das 1 :2

Moritz spielt danach Lucas frei, der zum 2 : 2 einschoß.

In der 80 Minute kam noch die Krönung.

Nach einem herrlich herausgespielten Spielzug war

Bryan zum X - ten mal alleine vor dem Torwart, scheiterte mal wieder,

aber Moritz vollendete den Abpraller zum 3 : 2 Sieg

Der Sieg war zwar etwas glücklich, aber nicht unverdient.













Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Flirten und Bilder bewerten - Lovemission.de