Astas Adventskalender

 

                                                                                                                                          Test Background   

 

 



 

Falsche Liebe

 

 

Grosse Liebe macht oft blind

 

betrifft auch Wünsche von den Kleinen

 

zur Weihnacht wünscht sich jedes Kind

 

den treuen Partner auf vier Beinen.

 

 

Versprechen immer aufzupassen

 

    ihn auszuführen, Futter geben 

                   

nicht alles stehn und liegen lassen

 

was wär das für ein schönes Leben

 

 

Doch kaum ist dann der Hund im Haus

                        

hat auf den Teppich schon gemacht

 

da ist die Luft dann ganz schnell raus

 

das wurde nicht bedacht.

 

 

Ein Tier vom Anfang bis zum Ende

 

braucht sehr viel Liebe wie ein Kind

 

ist kein Geschenk für Kinderhände

 

denn falsche Liebe macht oft blind.

 

                           © Heinz Bornemann 

 

Das Photo wurde uns freundlicherweise von Regina Brechner zur Verfügung gestellt. Es dient lediglich der Illustration " Hunde und Kinder" und hat ansonsten keinerlei Bezug zum Inhalt des Gedichtes. 

Zitat des Tages

"Wir sind nie  entfernter von unseren Wünschen,

als wenn wir uns einbilden, das Gewünschte zu besitzen"

Johann Wolfgang  von Goethe

Ein paar Gedanken zum zweiten Advent.

Und wieder ist eine Woche fast wie im Flug vergangen, ein Blick auf den Kalender zeigt uns, nur noch 14 Tage bis Weihnachten. Wahrscheinlich ist es Ihnen  die ganze  Woche so wie mir ergangen, man hat im Hinblick auf das bevorstehende Fest allerlei Vorbereitungen getroffen, und musste dann doch feststellen, dass man bei weitem nicht  so viel erreicht hat, wie eigentlich geplant. Trotzdem führen auch viele kleine Schritte zum Ziel, auch wenn vielleicht letztendlich am Weihnachtsabend nicht alles so perfekt, wie ursprünglich  gedacht, ist. Geschenke doch wieder in letzter Minute besorgt werden müssen und  man statt zwölf Sorten Plätzchen nur acht gebacken hat. Das Fest findet trotz alledem mit Sicherheit statt.
Wenn ich nun persönlich über die vergange Woche Bilanz ziehen soll, so muss ich sagen, dass ich, obwohl ich die mir selbst gesteckten Ziele teilweise (noch) nicht erreicht habe, doch zufrieden bin. Zufrieden darüber, dass sich so viele Mitmenschen an meinem Kalender mitgefreut und voller Spannung auf das Öffnen des nächsten Türchens gewartet haben. Zufrieden und glücklich darüber, dass es  meinen Lieben gut geht und wir alle zusammen den zweiten Advent feiern können.  
 
Das wünscht auch  Ihnen von ganzen Herzen
 
Silvia Gabler
 
 
 
Wir würden uns freuen, wenn Ihr diese Karten, die unser Frauchen zu obigem Gedicht gebastelt hat,  mitnehmen und auf Euere HP stellen und/ oder ausdrucken und verschicken würdet. Vielleicht begreift doch der eine oder andere, dass Kinder mit solchen Geschenken überfordert und Tiere auch kein Spielzeug sind.
 
 
 
 
Diese wunderschönen Sammelmarken von Gerda sind für Euch !!
 
 
 
 
 
 
Es müssen nicht immer Plätzchen und Stollen sein. Hier verrät unser Frauchen ihr Lieblingskuchenrezept
 
 
 
 
 
Die Adventssterne von unserem Frauchen dürfen und sollen sogar mitgenommen werden
 
 
 
 
 

 



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Flirten und Bilder bewerten - Lovemission.de