Home News Bilder Gästebuch Burzel Gästebuch Gästebuch alt Impressum

Barcley Lucie Geisha Marven Lovestory Barcley im Garten Lucie im Garten Geisha im Garten Marven im Garten

Freigehege Kratzbaum Katzenparadies

Thami Tinka und Quincy SamyLou Regenbogenbrücke Hoppels

Geburtstagshomepage

MeineWerke Geschenke Fotowettbewerb Freundschaft Für Euch

 

 

 

                   

 

 

Unser erster selbstgebauter Kratzbaum.....

Sommer 2011

 

 

 

Ich hätte nie gedacht ,das man sich über Astgabeln ,soooo freuen kann.......

denn die bekommt man nicht an jeder Ecke

und wir mussten dafür richtig kämpfen,telefonieren,Förster fragen.....

Erstmal wanderten die Stämme ein paar Wochen hin und her,

wie  man am Rasen sieht......

Dann endlich standen die Äste .

Loch buddeln,Äste rein,Beton drauf,hart werden lassen.

Nun wurde die ganze Baumrinde abgekratzt.

Unsere Mäuse fanden den Baum schon total klasse und so lange

wie wir keine Baumscheiben hatten,musste halt improvisiert werden.......

Im Sägewerk bekamen wir dann Eichenbaumscheiben

 mit einem Durchmesser von 40 cm

und eine Dicke von 6 cm.

Die haben wir dann mit Winkel angeschraubt.

Ein ganz großes " DANKESCHÖN" an das Herberner Sägewerk,

 Es ist selten ,das jemand so hilfsbereit und nett ist !!!!!

Und nun fehlen nur noch die tausende Meter Sisal ,

die ich bestellt habe.......lach

(Das braune Band am Stamm ,ist Blumenband)

 

Aber wie man sieht,kommt der Baum auch ohne Sisal gut an .

Hier ist der Baum nun 5 x gestrichen worden,wir hoffen

das er den Winter und einige andere Winter überstehen wird.

Der  Teppich hängt da nur ,damit sich unsere Mäuse

nicht aufspießen beim Spielen,denn den Ast brauchen

wir noch für eine weitere Holzscheibe.

Und hier  haben wir angefangen,den Baum mit Sisal zu umwickeln.

Wir wollten erst Polyethylen Bänder nehmen

aber davon hat man uns abgeraten .

Wie lange Sisal allerdings jetzt draußen hält,werden wir sehen.

Sisal ist aber nicht wirklich teuer ,wenn man es bei einem Großhändler bestellt.

Das einzige wäre dann natürlich wieder die ganze Arbeit,denn das Wickeln

hält doch ganz schön auf.

Und so wird unser Baum ,sorry.....und so wird der Baum unserer Herrschaften

jeden Tag schöner.......

 

Ein paar Schönheitsfehler hat er natürlich noch ,die wir nach und nach beheben

 werden aber trotzdem sind wir MEGA stolz und mal schauen

was wir im Sommer noch so für Ideen haben.........