tinuspiratenbande


 

Hinweise zur Abgabe von Meerschweinchen

 

 

 

 

Ich züchte Meerschweinchen als Hobby vorwiegend für den Eigenbedarf, um meinen persönlichen Zuchtzielen näher zu kommen. Da ich aber nicht allen Nachwuchs behalten kann, gebe ich ein paar Tiere an andere Hobbyzuchten oder in Liebhaber-Hände ab. Es ist aber natürlich nicht jedes Tier für Liebhaber gedacht; aber so manches Tier ist für liebevolle Kuschelhände ideal.

 

 

Für die Weitergabe von Meerschweinchen gelten nun die folgenden Regeln:

- Meerschweinchen sind kein Schlangenfutter!

- keine Abgabe in Einzelhaltung oder zu Kaninchen!

- Wenn dir ein Tier auf meinen Abgabeseiten gefällt, darf es gerne angefragt werden.

- Bei einem angefragten Tier muss die Schutzgebühr innerhalb von sieben Tagen per Banküberweisung beglichen werden; erst dann ist das Tier  fest reserviert. Grundsätzlich sollte der Käufer sein Tier möglichst zeitnah, spätestens jedoch nach 14 Tagen abholen.

- Bei Rücktritt von der Reservierung oder Nicht-Abholung erfolgt keine Rückerstattung der Schutzgebühr. Dies gilt grundsätzlich auch bei einem möglichen Wechsel eines reservierten Tieres.

- Eine Geldrückerstattung nach Reservierung erfolgt nur bei außerordentlichen, unvorhergesehenen Ereignissen, die einen Kauf plausibel verhindern, wie z. B. eine plötzliche Erkrankung oder der Tod des reservierten Tieres bei mir.

- Da ich als Hobbyzüchter nur augenscheinlich gesunde Tiere abgebe, übernehme ich grundsätzlich keine Gewähr für den weiteren Gesundheitszustand und die Weiterentwicklung des Tieres beim Käufer! Dies gilt insbesondere für unvorhersehbare Krankheitsbilder, die erst nach der Abgabe auftreten. Folglich ist eine Rückerstattung der Schutzgebühr nach Erhalt des Tieres ausgeschlossen. Es gilt die Regel: Gekauft wie gesehen.

- Die Abholung kann erfolgen per

è    Mitfahrgelegenheit

è    Over-night-Express

è    Persönlich

Achtung: Bevorzugt wird die persönliche Abholung! Versand wird erst ab zwei Tieren.

- Das Risiko und die Kosten des Versandes trägt ausschließlich der Käufer!!!

- Die Schutzgebühr für ein Tier richtet sich nach Rasse, Geschlecht, Fellstruktur und weiteren genetischen Merkmalen. In der Regel sind Liebhabertiere etwas günstiger als Zuchttiere.

 

 

Hinweis: Bei einem Weiterverkauf eines aus meiner Hobbyzucht erworbenen Tieres behalte ich mir das Vorkaufsrecht vor! Folglich bin ich vor einem Weiterverkauf rechtzeitig zu informieren.

 

 

Wer diese Regeln nicht akzeptieren mag, fragt bitte keine Tiere bei mir an!

 

 

 

 

 

 

 

Kastrat 

 

 

 

Kastrat 

 
Satin

 

 

Kastrat 

 

 

 

Frühkastrat 

 

 

 

Kastrat 

 
 Satin 

 

 

Kastrat 

 

 

 

Frühkastrat 

 

 

 

 

 

 

 

 



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht

Home
Der Kapitän
angeheuerte Böcke
angeheuerte Zicken
Würfe
Abgabetiere Zucht
Abgabetiere Liebhaber
Abgabetiere Kastrat
Schiff und Heimathafen
Kuschelsachen
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum
Leih-Meerschweinchen
Achtung Schimmel Info
OpalSchweinchen
Die Zucht OpalSchweinchen