Mond 

Mondstrophen

                

 

Mondnacht

Es war, als hätt der Himmel

Die Erde still geküsst,

Dass sie im Blüten Schimmer

Von ihm nur träumen müsst.

 

Die Luft ging durch die Felder.

Die Ähren wiegen sacht.

Es rauschen leis die Wälder,

So sternklar war die Nacht.

 

Und meine Seele spannte

Weit ihre Flügel aus,

Flog durch die stillen Lande,

Als flöge sie nach Haus.

(Freiherr Joseph von Eichendorff, 1837 verfasst, in der Epoche der Romantik)

                    

Weitere "Mond-Strophen" laden zum Veweilen ein:

Willkommen, o silberner Mond,

Schöner, stiller Gefährte der Nacht !

Du entfliehst ? Eile nicht, bleib, Gedankenfreund !

Sehet, er bleibt, das Gewölk wallte nur hin.

(Friedrich Gottlieb Klopstock)

             

Füllest wieder Busch und Tal

Still mit Nebelganz,

Lössest endlich auch einmal

meine Seele ganz:

Breitest über mein Gefild

Lindernd deinen Blick,

Wie des Fremdes Auge mild

Über mein Geschick.

(Johann Wolfgang von Goethe)

           

Wie schön, hier zu verträumen

Die Nacht im stillen Wald,

Wenn in den dunklen Bäumen

Das alte Märchen hallt.

Die Berg`im Mondeschimmer

Wie in Gedanken stehn

und durch verworrne Trümmer

Die Quellen klagend gehn.

(Joseph von Eichendorff)

 

Vergiss, vergiss und lass uns jetzt nur dies

erleben, wie die Sterne durch geklärten

Nachthimmel dringen; wie der Mond die Gärten

voll übersteigt. Wir fühlten längst schon, wies

spiegelnder wird im Dunkel; wie ein Schein

entsteht, ein weißer Schatten in dem Glanz

der Dunkelheit. Nun aber lass uns ganz

hinübertreten in die Welt hinein,

die monden ist. -

(Rainer Maria Rilke, 1875 bis 1926)

           

                               

                           

                        

              

                                           (Fotos: Gitta, aufgenommen am 7. Januar 2012 )

Mit diesem "Mond-Foto" sind nun auch noch "Mondimpressionen" entstanden,

die in aller Ruhe auf uns wirken...

                      

                 

                 

                 

                  

           

                

                          

 

 

 

 



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Freunde finden leicht gemacht